Rohkostnougat

100 % Rohkost

Am besten wird dieses Nougat in einem Thermomix hergestellt, der gerade vorher für die Produktion von Sonnenblumenkernmus genutzt, aber nur ausgekratzt, nicht gesäubert wurde. Durch die geringen Mengen von "Creme" werden Kerne und Kakaobohnen nicht alle ganz fein gemahlen, es bleiben ein paar Stückchen über.

Vorsicht bei den Kakaobohnen: Unbedingt auf Bioware achten, weil Kakaobohnen normalerweise begast werden!

30 g Kakaobohnen
100 g Sonnenblumenkerne
100 g Honig

Zubereitung im Thermomix.

Kakaobohnen (ungeschält) und Sonnenblumenkerne fein zerschlagen (1,5 Minuten Stufe 10). Honig hinzugeben und verkneten (Einstellung kneten, 1 Minute). Eventuell mit weniger Honig anfangen. In ein Glas (ca. 300 g) mit Schraubdeckel geben und im Kühlschrank aufbewahren. Ich denke nicht, dass es sich lange hält :-)))