Birnenrohdessert

100 % Rohkost; Zubereitungszeit: etwa 10 Min; Nachtisch für 2 Personen

50 g Kokosstreifen (Rohkostqualität
50 g Sonnenblumenkerne
30 g Kokoscreme (Coconut Butter; Kokosmus)
frisch abgeriebene Zitronenschale von 1/2 Zitrone
1 Birne (135 g)
1 Teelöffel Honig

Zur Dekoration:
Eventuell etwas Honig
frisch geriebene Zitronenschale

Wird im Thermomix sehr schön glatt, klappt vermutlich auch im Mixer, mit dem Pürierstab oder Zerkleinerer. Kokosstreifen pulverisieren (Thermomix: 1 Minute Stufe 10), Sonnenblumenkerne hinzugeben und nochmals fein mahlen (1 Minute Stufe 10). Feines Pulver vom Rand herunterkratzen. Kokoscreme hinzugeben und bei 37°C aufschmelzen lassen (2 Minuten, 37 °C, Stufe 4). Grob geschnittene (ungeschälte) weiche Birne und Honig hinzugeben, gut untermischen (1 Minute Stufe 4).

Je nach Süßebedürfnis mit einem Teelöffel flüssigem Honig "glasieren", mit etwas frisch geriebener Zitronenschale bestreuen.