Flockige Ananas

100 % vegane Rohkost; Zubereitungszeit: etwa 15 Min; Frühstück für 2 Personen
Mit meinem neuen Flocker kann ich endlich auch - muss allerdings vorsichtig sein - Sonnenblumenkerne flocken. Heißa, das ist ja was Tolles! Ob ich das ganz mutig demnächst auch mal mit kleineren Nüssen probieren sollte???

50 g getrocknete Ananas (Rohkostqualität!)
6 Esslöffel Nackthafer
3 Esslöffel Sonnenblumenkerne
Saft von 1/2 Zitrone
1 Banane (225 g brutto)
3 kleine Äpfel (265 g)
Dekoration: 1 Esslöffel Sonnenblumenkerne

Abends: Ananas gut mit Wasser bedeckt über Nacht einweichen.

Morgens: Hafer und Sonnenblumenkerne flocken und mit dem Zitronensaft und 10 Esslöffel Einweichwasser (evtl. mit normalem Wasser auffüllen) verrühren. Die eingeweichten Ananasstücke klein schneiden, 6 Stückchen als Dekoration beiseite legen. Banane mit der Gabel pürieren, Äpfel fein würfeln und das Obst unter die Flocken rühren. Auf zwei Schüsselchen verteilen. Sonnenblumenkerne schroten, über die Müslis streuen und in die Mitte leicht überlappend.je drei Ananasstückchen legen.