Walnussspinat Tarpa

100 % vegane Rohkost
Zubereitungszeit ca. 10-15 Min; Hauptmahlzeit für eine Person 
Über eine nette Emailbekanntschaft bekam ich die Empfehlung für die Seite www.tarpa.de - dort gibt es u.a. Kürbiskernöl aus ungerösteten Kürbiskernen. Dort habe ich mir auch Walnussöl und Walnüsse bestellt. Das Öl ist einfach bombastisch! Zwar wirklich kein Sonderangebot, aber höchstklassig im Geschmack.

Dressing:
1 Esslöffel Tarpa-Walnussöl
3 Esslöffel Sonnenblumenöl
Saft von 1/2 Zitrone
1-2 Prisen Salz
etwas frisch gemahlener Pfeffer

Feste Zutaten:
30 g Walnüsse aus Tarpa
270 g Spinat
4 weiße Enden von Frühlingszwiebeln

Öl und Zitronensaft mit einer Gabel verschlagen, dann mit Salz und Pfeffer verrühren. Walnüsse mit einem Messer grob zerschneiden und untermischen. Spinat gründlich waschen, "trocken schleudern" (z.B. in einem Sieb, Handtuch drum wickeln und ein paar Mal kräftig hin- und herschwingen) und in feine Streifen schneiden. Gründlich unter das Dressing rühren. Die Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Ringe schneiden, auf den Spinat legen.