Porree in Zitronensauce

Hauptmahlzeit für eine Person (2 Teller); Zubereitungszeit ca. 25 Min, inklusive Gemüseputzen; 100 % vegan

1 große Stange Porree (ca. 400 g)
500 g Wasser
1/2 Teelöffel Salz

250 g Kochwasser
2 Esslöffel Zitronensaft
2 Prisen abgeriebene Zitronenschale
2 Prisen Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 gehäufter Esslöffel Mehl

2 Teelöffel Sonnenblumenkerne

Zubereitung beschrieben im Thermomix. Geht natürlich auch - mit weniger Wasser und gedünstet - in einem normalen Topf.

Porreestange putzen: Das untere weiße Stück abschneiden und in Scheiben schneiden. Den oberen Teil längs halbieren, die Außenblätter entfernen, die restlichen Blätter, die sich leicht lösen, gut waschen. Das innere zarte Grün und verwertbare Restblätter ebenfalls klein schneiden.

Wasser und Salz in den Thermomix geben. Porree in den Gareinsatz füllen und in den Thermomix einhängen. 16 Minuten auf Einstellung Varoma, Stufe 1, garen. Gareinsatz herausnehmen, 250 g von dem Kochwasser abmessen, den Rest für Gemüsesuppe o.ä. aufbewahren. Die 250 g in den Thermomix zurückgeben, Saft, Zitronenschale, Salz, Pfeffer und Mehl hinzufügen und zum Kochen bringen (etwa 2,5-3 Minuten, Stufe 3, 100 °C). Dann den Porree hinzufügen und vorsichtig untermischen lassen (Rückwärtseinstellung, Stufe 2, 20 Sekunden).

Einen Teller füllen, in die Mitte einige Sonnenblumenkerne streuen.