Lollo Löwenzahno in Walnussdressing

100 % vegane Rohkost
Gut als Vorspeise vor einer warmen Hauptmahlzeit (1 Person); Zubereitungszeit ca. 60 Minuten (davon 50 Minuten Wässern des Löwenzahns)
Dies war mein erster Versuch mit Löwenzahn. Ähm, ja, und ich lebe noch :-)) Zu viel würde ich davon nicht an einen Salat tun, erscheint mir dann zu bitter. Allerdings ist der Löwenzahn auch im Moment wegen des misslichen Wetters nicht besonders zart. Ich bleibe am Ball :-)

Dressing:
1 Teelöffel Essig
2 Teelöffel Walnussöl
2 Esslöffel Wasser (z.B. Gemüsekochwasser)
1/2 Teelöffel Bärlauchsalz
1 Prise gemahlene Zitronenschale
frisch gemahlener Pfeffer

Feste Zutaten:
30 g Löwenzahn
60 g Lollo Rosso
1 EL gehackte Petersilie

Den frisch gesammelten Löwenzahn (mein Garten sieht immer aus, als würde ich Löwenzahn absichtlich kultivieren <G>) etwa 50 Minuten in Wasser legen, damit er nicht ganz so bitter ist. Wird dann auch schön sauber. Die Dressingzutaten mit einer Gabel verquirlen.

Beide Salatsorten gut waschen und kleinschneiden. Unter das Dressing rühren und mit Petersilie bestreuen.