Frühlingszwiebel-Dreierlei mit Linsen

Hauptmahlzeit für 1 Person (2 Teller) / Zubereitungsdauer: ca. 20-25 Min (ohne Einweichen)

100 g Frühlingszwiebeln
100 g Champignons
50 g Grün von Radieschen
50 g gelbe Linsen
1 Teelöffel Gemüsebrühextrakt
200 g Wasser

1 gestr. Teelöffel Cumin
frisch gemahlener Pfeffer
1/2 Teelöffel Kräutersalz
50 g Sahne
3 gehäufte Teelöffel Dinkelmehl

Gemüse putzen (Champignons nicht waschen, evtl. abbürsten). Zwiebeln und Radieschen in Streifen schneiden. Mit Wasser, Gemüsebrühextrakt und Linsen in eine Pfanne geben, einmal durchrühren (besser die Linsen nach unten geben). Deckel auflegen, bei höchster Einstellung zum Kochen bringen. Sobald Dampf entweicht, auf kleinste Einstellung drehen und 15 Minuten dünsten lassen.

Salz, Gewürze und Sahne unterrühren. Mit Mehl bestäuben, gut einrühren und nochmals aufkochen.