Grüne Bechamelkartoffeln

Zubereitungszeit: ca. 35-40 Minuten; Hauptmahlzeit für 1 Person

Kartoffeln:
ca. 200 g Kartoffeln
Wasser

Grüne Soße:
280 g Stielmus (240 g netto)
250 g Wasser
1 Esslöffel Gemüsebrühextrakt

1 Teelöffel Bärlauchsalz
1/4-1/2 Teelöffel gem. Muskat
20 g Butter
1 leicht geh. Esslöffel Dinkelmehl

2 Esslöffel gehackte Petersilie
 

Kartoffeln:
Kartoffeln abbrausen, mit kaltem Wasser (die Kartoffeln sind knapp bedeckt) aufsetzen, zum Kochen bringen und 20 Minuten köcheln lassen. Am Ende mit einem Messer prüfen, ob sie gar sind: Ein Stich mit dem Messer muss leicht in die Kartoffel gleiten. (In der Zwischenzeit die Soße zubereiten.) Kartoffeln unter kaltem Wasser abbrausen, leicht abkühlen lassen und Schale abziehen. Dann in Scheiben schneiden

Grüne Soße:
Herstellung im Thermomix - geht sicher auch in einem normalen Topf plus Pürierstab: Rübstiel gründlich waschen, die Wurzelenden abschneiden. In Streifen schneiden. Wasser in den Mixtopf geben, Rübstiel und Gemüsebrühextrakt dazugeben. Im Thermomix 17 Minuten auf Stufe 2 bei 100 °C garen. Salz, Muskat und Butter hinzugeben und pürieren (10 Sekunden Stufe 6, 10 Sekunden Stufe 8). Bei laufendem Messer vorsichtig das Mehl hineinschütten, nochmals aufkochen lassen.

Kartoffeln hinzugeben und auf Rückwärtseinstellung, Stufe 2 einige Sekunden verrühren lassen. Einen Teller füllen, mit Petersilie bestreuen.