Bechamel-Rhabarber

Hauptmahlzeit für eine Person (zwei Teller); Zubereitungszeit ca. 20-25 Min

150 g Kartoffel
100 g Frühlingszwiebel (netto)
200 g Wasser
1 Teelöffel Gemüsebrühextrakt
280 g Rhabarber (netto)
1 gestr. Teelöffel Salz
1 Esslöffel Dinkelmehl
3 Esslöffel Sahne
etwas Dill

Kartoffel unter fließendem Wasser gut abbürsten, in dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln mit dem Grün waschen und klein schneiden. Wasser mit Gemüsebrühextrakt in einem Topf mischen, klein geschnittenes Gemüse hinzugeben. Deckel auflegen und zum Kochen bringen. Sobald Dampf unter dem Deckel austritt, auf kleinste Einstellung drehen und 7 Minuten dünsten. Rhabarber in der Zwischenzeit waschen und in 1-1,5 cm breite Stücke schneiden. Zu dem anderen Gemüse geben, Deckel auflegen und nochmals zum Kochen bringen. Wenn es gut kocht, wieder herunterschalten und 1-2 Minuten köcheln.

Salzen. Topf vom Herd nehmen, Mehl darüber stäuben, durchrühren. Wieder auf den Herd setzen und aufkochen lassen. Sahne unterrühren. Auf dem Teller mit Dill dekorieren.