Butterrhabarber mit Emmernudeln

Nudelkochzeit frisch: 4 Minuten; Nudelmenge reicht für 4 Lasagneplatten plus 2 kleine Portionen
Ich wollte eigentlich jetzt mal meine Nudelmaschine einweihen.... aber mir war das einfach zu lästig, anschrauben, saubermachen, vermutlich hinterher nochmal akribisch säubern... das vertage ich auf ein andermal.
Wenn der Nudelteig fertig ist, geht der Rest schnell (etwa 15 Minuten) bei Vorerhitzen des Kochwassers in einem Wasserkocher.
Hauptmahlzeit (ausreichend, aber nicht superüppig) für 1 Person.

Nudeln:
100 g Emmer
200 g Einkorn
1 geh. TL Salz
2 EL Olivenöl
145 g Wasser
Mehl zum Ausrollen

Butterrhabarber:
1 geschälte Zwiebel (netto)
25 g Butter
200 g Rhabarber (netto)
2 EL gehackte Petersilie
1 gute Prise Salz
frisch gemahlener Pfeffer

Die Nudeln:
Getreide fein mahlen. Mit Salz mischen. Mit Öl und Wasser einen nicht zu weichen Teig kneten. In eine Plastiktüte wickeln und 45 Min ruhen lassen. Teig halbieren (jede Hälfte 230 g) und auf einer glatten Fläche auf ca. 30x40 cm ausrollen. Den Teig ab und zu umdrehen, immer wieder anheben, um zu kontrollieren, dass er nicht an der Unterlage klebt. Immer wieder ganz dünn bemehlen. Aus jeder Hälfe zwei Lasagneplatten (Lasagneform in den Teig drücken und dann entlang der Kante schneiden) nehmen. Den Rest mit einem Teigrädchen in Streifen schneiden.

Die Lasagne ist für einen anderen Tag geplant, also werden die Platten getrocknet (z.B. im Dörrautomaten), genauso wie die Hälfte der Streifennudeln. Die getrockneten Nudeln in einem Glas oder einer Metalldose aufbewahren.

Kochen der frischen Nudeln: Genügend Salzwasser mit 1 EL Öl zum Kochen bringen, Nudeln hineingeben und sprudelnd 4 Minuten kochen. In ein Sieb gießen, kurz kalt abspülen.

Butterrhabarber:
Zwiebel klein schneiden, Butter zerlassen und die Zwiebeln darin leicht glasig dünsten (auf Stufe 2 von 3). Rhabarber waschen, Enden abschneiden und in 1-1,5 cm breite Stücke schneiden. Zu den Zwiebeln geben und 2-3 Minuten dünsten. Dann die Petersilie ebenfalls mit braten. Sobald der Rhabarber weich ist (das dauert nur wenige Minuten), salzen und pfeffern.