Melonenkämme

Frühstück für 2 Personen

6 Esslöffel Sechskorngetreide
150 g Wasser
Saft von 1/2 Zitrone
2 Esslöffel Sahne
2 Esslöffel Sonnenblumenkerne
2 Äpfel (250 g)
150 g Ananas (netto)
1/2 kleine Honigmelone (600 g brutto)
25 g getrocknete Papaya

Abends:
Getreide mittelgrob schroten und im Wasser über Nacht einweichen (nicht im Kühlschrank).

Morgens:
Getreideschrot mit Zitronensaft, Sahne und Sonnenblumenkernen verrühren. Äpfel raffeln (Zerkleinerer), Ananas in kleine Stücke schneiden und unterziehen. Auf zwei große flache Essteller verteilen, glatt streichen. Die halbe Melone halbieren, jedes Viertel in 3 Spalten schneiden. Die Spalten hinlegen, Schale abschneiden und ohne die Spaltenform zu verändern, in Stücke schneiden. Mit einem Tortenheber auf den Getreideschrot legen, jeweils 3 Spalten untereinander. In die Mitte jeder Spalte ein Stückchen getrocknete Papaya (oder einen anderen Farbkontrast) legen.