Dicke Bohnen mit Kartoffeldecke

Zubereitungsdauer: ca. 60-70 Minuten (inklusive Bohnen puhlen und backen); Hauptmahlzeit für 2 Personen
Es gibt nicht viel Soße, mir war das Essen nicht zu trocken - wer aber lieber das Essen etwas "feuchter" möchte, müsste mit der Wassermenge etwas experimentieren.

ca. 1 kg dicke Bohnen = 300 g dicke Bohnen
325 g Kartoffeln
70 g Zwiebeln (netto)
1 kleiner Apfel (95 g)
150 g Wasser
1 Teelöffel Salz
1 Esslöffel Mandelmus (40 g)
1 Teelöffel
Long-term Bohnenkraut
2 Teelöffel Öl des Bohnenkrauts
1-2 Esslöffel Sonnenblumenöl
etwas Salz

Die Bohnen aus den Schoten puhlen. Kartoffeln unter fließendem Wasser bürsten, in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und klein schneiden, Apfel würfeln.

Wasser mit Salz, Mandelmus, Bohnenkraut und Öl verrühren und in eine ofenfeste Pfanne geben. Zwiebeln, Apfel, Bohnen hineingeben. Mit Kartoffelscheiben bedecken, leicht salzen und mit Öl bepinseln. Deckel auflegen, in den kalten Ofen schieben und 30 Minuten bei 225°C backen. Deckel abnehmen und noch 15 Minuten backen.