Sonnenblumenkern-Buttila

Im Moment habe ich ja eine vegane Phase, und das einzige Tierische, was ich derzeit esse, ist Butter. Grundsätzlich will ich nicht zur Veganerin werden - aber ich mag's halt phasenweise mal probieren. Daher suche ich nun nach etwas, das ich aufs Brot streichen kann wie Butter, ohne dass es gleich ein Aufstrich wird. Aufstriche haben mir zu viel Eigengeschmack. Am liebsten hätte ich etwas mit geschälten Mandeln gemacht, wegen der Farbe. Aber dafür war halt einfach die Zeit zu knapp. Ich kann mir vorstellen, dass die Paste kalt aus dem Kühlschrank noch besser schmeckt.

Ergibt eine kleine Schale; 100 % vegan

100 g Sonnenblumenkerne
2 Esslöffel Sonnenblumenöl
5 Esslöffel Wasser
1/2 Teelöffel Senf
1 Prise Salz

Herstellung beschrieben im Zerkleinerer. Größere Mengen würde ich im Thermomix machen, das wird dann sicher auch schöner glatt.

Sonnenblumenkerne möglichst fein mahlen. Öl und Wasser schrittweise hinzugeben, immer wieder durchschlagen. Mit Senf und Salz verrühren. In ein Schüsselchen füllen und zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Nicht dicker aufs Brot streichen als Butter!