Kohlrabi auf italienischem Bett

100 % vegan; Hauptmahlzeit für eine Person; Zubereitungszeit: 20-25 Minuten
Mir war das so genug - aber natürlich passt z.B. auch Brot zum Tunken des Saftes. Macht so wenig Arbeit - und ist so lecker :-)

3 EL Öl (Öl, in dem Thymian eingelegt wurde)
3 EL Wasser
1 TL Gemüsebrühextrakt

4 kleinere Tomaten (200 g)
2 Knoblauchzehen
4 Frühlingszwiebeln mit Grün (100 g)
1/2 Kohlrabi (netto 250 g)
etwas Kräutersalz
etwas gehackter Dill

Wasser, Öl und Gemüseextrakt in eine Pfanne geben, verrühren. Tomaten wie die Uhrzeiten 12, 3, 6 und 9 Uhr legen. Knoblauch schälen, hinzufügen. Frühlingszwiebeln waschen, klein schneiden und in der Mitte verteilen. Geschälten Kohlrabi erst in dünne Scheiben, dann in Streifen schneiden und auf die Frühlingszwiebeln legen. Deckel auflegen, bei starker Hitze zum Kochen bringen, bis Dampf austritt. Auf kleinste Stufe stellen und 15 Min dünsten, ohne den Deckel zu öffnen.

Nach Geschmack mit etwas Salz bestreuen und Dill darauf geben.