Ananas & Roggenkeime

Frühstück für 1 Personen; 100 % vegane Rohkost. Vorbereitung: 4 Tage vorher Roggen keimen und trocknen:
250 g Roggen in einer großen Schüssel morgens in Wasser einweichen, bis abends stehen lassen. Wasser abgießen, durchspülen. Zwei Tage (48 Stunden) keimen lassen, ab und zu mit der Hand durchrühren. Auf einem Backblech bis zum nächsten Morgen antrocknen lassen, über Nacht (12 Stunden) bei 40 °C  im Dörrautomaten trocknen.

3 Esslöffel getrocknete Roggenkeime
1 Apfel (85 g)
170 g Ananas (netto)
1 Kiwi
10 g Cashewnüsse Rohkostqualität

Die Roggenkeime vorsichtig flocken oder zerkleinern. Apfel und Ananas fein schneiden, mit dem Roggen mischen. Wenn die Ananas schön reif ist, erübrigt sich weitere Flüssigkeit. Kiwi schälen, in Scheiben schneiden und am Rand entlang legen. Cashewnüsse in die Mitte streuen.