Buchweizenknäcke glutenfrei

100 % vegan und glutenfrei

250 g Buchweizen
50 g Leinsamen
1 gestr. TL Salz
1 Esslöffel Olivenöl
150 g lauwarmes Wasser

Buchweizen mit dem Leinsamen mischen und fein mahlen (Hawo Novum Stufe 1-2). Mit dem Salz mischen. Öl und Wasser zu dem Mehl geben und erst mit einem Löffel verrühren, dann mit der Hand durchkneten. Zu einer Kugel formen, in eine Plastikschüssel legen und dünn mit Öl bepinseln. Abgedeckt 15 Minuten ruhen lassen.

Teig auf einer Dauerbackfolie in Größe des Backblechs ausrollen (2-3 mm, je nach erwünschtem Knusprigkeitsgrad dünner ausrollen). Mit einem Stipproller darüber rollen, mit einem Teigrädchen in Stücke schneiden und auf ein Backbleck ziehen.

Ofen auf 175 °C vorheizen. Einschieben, 10 Minuten backen, dann die ersten braunen Stücke herausnehmen und bis zu 10 Minuten weiterbacken, immer kontrollieren, was bereits hellbraun ist. Nach dem Erkalten auf einem Gitter in eine fest schließende Metalldose geben.