Curryesischer Chinakohl

Eine Hauptmahlzeit (2 Teller) für eine Person; Zubereitungszeit: ca. 25 Min

50 g Wasser
1 Teelöffel Gemüsebrühextrakt
1 Teelöffel Honig
230 g Chinakohl netto
1/2 rote Paprikaschote (85 g netto)

Soße
1 Teelöffel Cashewnussmus (20 g)
1 gestr. Teelöffel Curry
1 Prise Kräutersalz
10 g Kokoscreme (Coconut Butter) / Kokosmus
50 g heißes Wasser

1-2 Teelöffel Schnittlauchstreifchen

Zubereitung in einer beschichteten oder gusseisernen Pfanne.

Wasser in die Pfanne geben, mit Gemüsebrühextrakt und Honig verrühren. Chinakohl und Paprika in Streifen schneiden. Deckel auflegen und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Auf kleinster Einstellung 15 Minuten dünsten, ohne den Deckel anzuheben.

Cashewnusmus, Curry, Salz und Kokoscreme mit einer Gabel vermischen. Wasser allmählich unterrühren, bis eine sämige Soße entsteht. Einen Teller mit Gemüse füllen, Soße darüber gehen und die Schnittlauchstreifen wie Mikado in eine Ecke legen.