Spartanische Bohnenchampignons

Zubereitungsdauer: ca. 20-25 Minuten; Hauptmahlzeit für 1 Person (2 Teller); 100 % vegan
Momentan habe ich nicht viel Lust zum Kochen, aber auch nicht auf dauernd Salat. Manchmal erstaunlich, was bei so viel Faulheit Leckeres rumkommt - vor allem die Champignons platzten förmlich vor Geschmack.

3 Esslöffel Traubenkernöl
2 Esslöffel Wasser
1 TL Gemüsebrühextrakt
200 g flache grüne Bohnen
200 g Champignons
etwas Salz

Öl, Wasser und Gemüsebrühexrakt in einer Pfanne verrühren. Champignons säubern (Dreck ggf. abbürsten) und möglichst intakt (wenn sie nicht gerade riesig sind) in die Pfanne geben. Bohnen waschen, Enden entfernen und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Auf die Champignons legen

Deckel auflegen und bei großer Hitze zum Kochen bringen. Wenn Dampf unter dem Deckel austritt, auf kleinste Einstellung stellen und 17 Minuten dünsten. Salzen und fertig.