Mais auf Zwiebeln

Wenn Herr Schmidthaus mir die nicht vor die Nase gehalten hätte, hätte ich vermutlich immer noch keinen Maiskolben je frisch zubereitet.... Lecker, wenn auch etwas "unordentlich" zu essen.
Zubereitungszeit: ca. 30 Min; Hauptmahlzeit für 1 Person (2 Teller); vegan

2 Maiskolben (740 g brutto)
160 g Gemüsezwiebel (netto)
3 EL Olivenöl

1-2 EL Tomatenketchup
1-2 El Grüner Knoblauchdip

Öl in eine Pfanne geben. Zwiebeln schälen, in Scheiben schneiden und auf das Öl legen. Mais von den Außenblättern und den "Haaren" freimachen, auf die Zwiebeln legen. Deckel auflegen und bei höchster Einstellung zum Kochen bringen. Sobald Dampf unter dem Deckel entweicht, auf kleinste Einstellung drehen und 20 Minuten dünsten.

Die beiden Dips jeweils in kleine Schalen füllen. Die Hälfte der Zwiebeln und einen Maiskolben auf einen Teller legen, mit dem Dip servieren. Die Dinger kann man nicht mit Besteck essen :-)