Kürbis mit feiger Deko

100% vegane Rohkost; Zubereitungszeit: 10-20 Minuten; Hauptspeise für eine Person

Dressing:
1 geh. Teelöffel Rucolapesto  (oder siehe Austauschtabelle)
Saft von 1/2 Zitrone (2 Esslöffel)
1 Banane (160 g brutto)
2 Esslöffel Wasser

Feste Zutaten:
380 g Kürbis (brutto)
75 g
Patchworksauerkraut mit Anis
1 Feige
etwas Petersilie

Banane schälen, mit einer Gabel fein zerdrücken und mit den restlichen Dressingzutaten verrühren.

Kürbis ungeschält verwenden. Ein entsprechendes Stück von 380 g abschneiden und das Innere (Kerne und Fasern) entfernen. In grobe Stücke vorschneiden und raffeln (z.B. Thermomix 30 Sekunden Stufe 4, 2 Sekunden Stufe 6). Kreisförmig auf einen großen Essteller legen. Sauerkraut in die Mitte setzen. Die Feige achteln und die acht Spalten auf den Kürbis legen, mit der Rundung nach unten. Vier Büschel Petersilie dazwischensetzen.

Entweder einen Teil des Dressings darüber gießen oder getrennt servieren.