Gefüllte Nektarine

100 % vegane Rohkost; Zubereitungszeit: etwa 10 Min; Nachtisch für 1 Person

10 g Erdnüsse (Rohkostqualität)
1/2 Nektarine ohne Kern (90 g)
10 g grüne Rosinen (oder normale Rosinen) für die Creme
einige grüne Rosinen als Deko
1 Teelöffel Sesam ungeschält (Rohkostqualität)

Die Nektarinenhälfte unten an der Rundung etwas anschneiden, sodass sie fest steht. Mit einem Messer vorsichtig am Rand entlang schneiden (etwa 3-5 mm stehen lassen) und das Innere auslöffeln.

Erdnüsse fein mahlen, dann die 10 g Rosinen hinzugeben und mahlen. Schließlich die Rosinenstücke hinzufügen und mixen, bis sich eine feine Creme ergibt (ging im Mr. Magix sehr gut mit Pulsen). Die Creme in die Nektarinenhälfte füllen. Einige Rosinen hineinstecken. Eine Untertasse mit Wasser benetzen, dann mit dem Sesam bestreuen. Nektarinenhälfte darauf setzen und bis zum Essen im Kühlschrank aufbewahren.