Hokkaidopesto

Menge: ca. 1,5 Honiggläser; 100 % vegane Rohkost / beschrieben für Thermomix

125 g Sonnenblumenkerne
1 kleiner Hokkaidokürbis (475 g brutto; 385 g netto)
1 Knoblauchzehe
160 g Öl
1 Esslöffel OP-Salz * (10 g)

* s. Austauschtabelle

Herstellung im Thermomix, geht sicher auch mit der Küchenmaschine oder vielleicht sogar einem Zerkleinerer wie dem Krups Speedy, dann jedoch mit wesentlich kleineren Mengen, ich denke 1/4 oder 1/3.

Erst die Sonnenblumenkerne fein mahlen (10 Sekunden Stufe 10) und umfüllen. Kürbis halbieren, das Innere herausnehmen und in grobe Stücke schneiden. Mit der geschälten und in Scheiben geschnittenen Knoblauchzehe ganz fein raffeln (1 Minute Stufe 6), Sonnenblumenkerne, Öl und Salz hinzufügen und verkneten lassen (Einstellung Teig kneten, 1 Minute, dann nochmal kurz auf Stufe 6). In leere Gläser füllen, Oberfläche mit Öl übergießen und im Kühlschrank aufbewahren.

Schmeckt auch lecker als Aufstrich!