Lauch-Kohlrabi-Pesto

Zubereitungszeit: 10-15 Minuten; Menge: ca. 2,5 Honiggläser
Rohkost / Thermomix

200 g Sonnenblumenkerne
1 Stange Porree (230 g netto)
Kohlrabiblätter von 2 Kohlrabi (130 g)
80 g Petersilienwurzel
2 EL Salz (30 g)
200 g Sonnenblumenöl

Herstellung beschrieben im Thermomix. Geht auch mit dem Mixer.

Sonnenblumenkerne fein mahlen (10 Sekunden Stufe 10) und aus dem Thermomix nehmen. Porree und Kohlrabiblätter waschen, abtrocknen und grob vorschneiden. Im Thermomix zerkleinern (20 Sek Stufe 4, 20 Sek Stufe 5, 10 Sek. Stufe 6, 10 Sek. Stufe 10). Das zerkleinerte Gemüse mit einem Spatel nach unten schieben, Mandeln und restliche Zutaten hinzugeben und gut vermengen (30 Sekunden Stufe 4 bis Stufe 8, auch Knetstufe).

In ein Gläschen füllen, die Oberfläche mit Öl begießen, damit das Pesto nicht schimmelt. (Ich habe auf diese Weise Kräuter schon bis zu 9 Monaten im Kühlschrank aufbewahrt).