Apfelpudding roh

100 % Rohkost; Zubereitungsdauer: ca. 5 Minuten; Nachtisch für 1 Person
Ist ziemlich süß, aber mir war heute danach :-) Am Besten erst einmal ohne den Honig abschmecken. Wird sehr schön glatt und cremig!

1 Apfel (98 g)
1 Esslöffel Zitronensaft
1 getrocknete Feige (18 g)
20 g Erdnussmus Rohkostqualität (s. Austauschtabelle)
10 g Orangenblütenhonig

Apfel vierteln. Stiel von den Feigen abschneiden, in Stücke schneiden. Alle Zutaten außer dem Honig in einem kleinen Mixer (Magic Maxx) glatt schlagen. Abschmecken, eventuell mit dem Honig nochmals mixen. In eine kleine Schüssel geben und gut kalt stellen (da ich nicht mehr lange bis zum Essen hatte, habe ich das Schüsselchen etwa 20 Minuten ins Tiefkühlfach gestellt, war sehr gut).