Quittenpudding

Zubereitungsdauer: ca. 10 Minuten; Nachtisch für 3 Personen

1/2 große Quitte (260 g netto)
1 Teelöffel Zitronensaft
1 Stück Zitronenschale
50 g Wasser
50 g Sonnenblumenkerne
40-50 g Honig
einige Pistazien

Kerngehäuse aus der Quitte schneiden. Die Frucht in Stückchen schneiden. Mit Zitronensaft, Schale und Wasser in einen Topf geben, Deckel auflegen. Bei höchster Einstellung zum Kochen bringen, sobald Dampf unter dem Deckel austritt, Hitze abdrehen und 5 Minuten auf kleinster Einstellung dünsten lassen.

In der Zwischenzeit die Sonnenblumenkerne fein mahlen. Dann mit dem Honig unter die Quittenstücke rühren, einige werden dabei zu Mus. In drei Schüsselchen füllen und mit ein paar Pistazien dekorieren.