Bohnen unter Nico-Flocken

Zubereitungsdauer: ca. 65-70 Minuten (inklusive Bohnen puhlen und backen); Hauptmahlzeit für 1 Person

Weil Nicola so gerne Flocken isst, habe ich ihr diesen Titel gewidmet :-)
 

100 % vegan

ca. 250 g Bohnen netto
50 ml Wasser
1 Teelöffel Gemüsebrühextrakt *

30 g Sonnenblumenkerne
30 g Tomaten-Knofi-Einlage *
1 frische Tomate (80 g)
125 g Wasser
1 EL Basilikumöl *
18 g Dinkelmehl

70 g Einkorn
1 Esslöffel Olivenöl
4 Esslöffel Wasser
1 Prise Salz

Öl zum Einpinseln der Form

* s. Austauschtabelle

Bohnen waschen und putzen (d.h. Enden abschneiden) und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Wasser und Gemüsebrühextrakt in einer Pfanne verrühren, Bohnen hinzugeben. Deckel auflegen und bei höchster Einstellung zum Kochen bringen, dann - ohne den Deckel aufzunehmen - auf kleinste Einstellung drehen und 8-10 Minuten dünsten.

In der Zwischenzeit Sonnenblumenkerne, Tomaten-Knofi, frische Tomate, Wasser, Basilikumöl und Mehl zu einer Paste mixen (z.B. geht's gut in einem Magic Mix, bei größeren Mengen wäre ein normaler Mixer o.ä. besser).

Einkorn flocken. Mit Öl, Wasser und Salz verkneten.

Eine Auflaufform mit Öl auspinseln. Bohnen hineingeben, mit der Tomatenpaste vermischen. Den Flockenteil in Portionen zwischen den Händen flachdrücken und die Oberseite damit bedecken.

Offen in den kalten Ofen (Umluft) setzen und 20 Minuten bei 175 °C backen.

zurück