Vanillesauce

vegan
Zubereitungsdauer: ca. 3 Minuten; reicht für 1-2 Stück Kuchen

Da ich momentan dem gesamten Tiereiweiß ein wenig skeptisch gegenüberstehe - in Maßen, denn gestern noch habe ich Kuchen mit Butter gebacken -, hatte ich aber heute keine Lust auf Sahne zum Kuchen. Also musste ich heute experimentieren. Versuch beendet, Ergebnis: befriedigend. Die Konsistenz ist mir noch zu dünn, aber das lässt sich ja noch hinkriegen. Geschmacklich fein. Wenn die Pinienkerne Rohkostqualität haben, gibt das natürlich auch eine Rohkostsauce.

10 g Pinienkerne
40 ml Wasser
1 winzige Prise gem. Vanille

Pinienkerne in einem kleinen Mixer fein mahlen (z.B. im Magic Maxx). Dann Wasser und Vanille hinzugeben, nochmals gut durchmixen. Bis zum Essen kalt stellen.

Wer die Soße dicklicher möchte, muss entweder weniger Wasser nehmen oder mit etwas Johannisbrotkernmehl dicken.

 

 

 

;

zurück