Schwarze Wurzeln mit roten Linsen

Hauptmahlzeit für eine Person (2 Teller); Zubereitungszeit ca. 30 Min (inkl. langwierigem Gemüseputzen), 100 % vegan
Wer klebende Hände vermeiden möchte, sollte Handschuhe beim Schälen tragen. Mir ist das unangenehm, weil ich dann nicht den "richtigen Griff" habe, also ertrage ich eher das Kleben.

380 g Schwarzwurzeln (brutto; = netto 230 g)
1 Schüssel mit Wasser
etwas Zitronensaft

200 g Wasser
1 Teelöffel Zitronensaft
1 Teelöffel Gemüsebrühextrakt
75 g rote Linsen
1 Möhre (80 g)

2 Esslöffel Olivenöl
etwas Petersilie
evtl. etwas Salz
1-2 TL Zitronensaft

Schwarzwurzeln unter fließendem Wasser gut abbürsten. Mit einem Kartoffelmesser schälen, in eine Schale mit Wasser und etwas Zitronensaft legen (sie werden sonst braun). Möhre in Scheiben schneiden.

Wasser, Zitronensaft, Linsen und Gemüsebrühextrakt in einem Topf verrühren. In Stücke (etwa 4-5 cm lang) geschnittene Schwarzwurzeln und Möhren hineinlegen.

Deckel auflegen, auf höchster Einstellung zum Kochen bringen. Wenn Dampf unter dem Deckel austritt, auf kleinster Einstellung 15 Minuten dünsten.

Olivenöl und Zitronsaft unterrühren, mit Salz abschmecken. Einen Teller füllen und mit etwas Petersilie dekorieren.