Kakireichtum

Frühstück für 2 Personen; 100 % vegane Rohkost

4 Esslöffel Dinkel
80 g Wasser

2 Äpfel (175 g)
1 Birne (200 g)
2 Esslöffel Zitronensaft
1 Banane (170 g brutto)

25 g Cashewnüsse (Rohkostqualität)
175 g (1/2) Kaki
2 Esslöffel Mandelöl

175 g (1/2) Kaki

Abends:
Dinkel grob schroten. Mit 120 g Wasser verrühren und über Nacht abgedeckt stehen lassen (nicht im Kühlschrank).

Morgens:
Zitronensaft, Getreideschrot, geviertelte Äpfel, klein geschnittene Birne und geschälte Banane grob pürieren (z.B. in der Küchenmaschine mit dem Hackmesser; oder in einem Mixer, und natürlich auch im Thermomix möglich: 1 Min Stufe 4). Auf zwei Schüsselchen verteilen und die Oberfläche glatt streichen. Eine halbe Kaki in Stifte schneiden, locker in der Mitte jeweils verteilen.

Cashewnüsse fein mahlen (z.B. im Magic Maxx), dann Kaki und Mandelöl hinzugeben und schaumig schlagen. Am Rand der Schüsseln großzügig verteilen.