Knusperchampignons nach Karen Knowler

In YouTube habe ich mir nach einem entsprechenden Tipp einige Videos von Karen Knwoler zur Rohkost angeschaut. Die sind wirklich gut gemacht und besser als die meisten Kochvideos, die ich bisher in YouTube gefunden habe: Das Essen wird in Echtzeit zubereitet, man kann Frau Knowler auf die Finger gucken und sie gibt dabei noch gute Tipps. Außerdem ist sie überhaupt nicht "verbissen"; für sie bedeutet Rohkost z.B. auch schon, wenn jemand 80 % Rohes und ansonsten nichts Denaturiertes isst. Da kommt sie der Vollwert ja schon sehr nahe! Mir hatten es ihre "grilled mushrooms" angetan.
100 % vegane Rohkost

215 g Champignons
85 g Pastinake
75 ml Olivenöl
25 ml Zitronensaft
2 mittelgroße Knoblauchzehen

Champignons evtl. sauber bürsten (nicht waschen), Pastinake gründlich unter fließendem Wasser abbürsten und gut abtrocknen. Beides in der Küchenmaschine in dünne Scheiben schneiden und in eine Schüssel umfüllen. Olivenöl und Zitronensaft mit zwei Löffeln untermischen. Knoblauchzehen schälen und in einer Knoblauchpresse zerdrücken. Dann alle Zutaten gut mit den Händen verrühren, damit wirklich alles benetzt ist.

Zwei Siebe eines Trockengeräts mit Backpapier auslegen, das Gemüse gleichmäßig darauf ausstreichen. 12 Stunden bei 40 °C trocknen.