Große Schale mit viel Nix

100 % vegane Rohkost
Vorbereitung: 2 Tage vorher Linsen zum Sprossen ansetzen; Zubereitungszeit: ca. 15 Min; Hauptspeise für 1 Person
Kopfsalat macht viel an Aussehen - aber nicht viel Masse. Lecker.

Dressing:
20 g eingelegte Austernpilze *
3 EL Olivenöl
1 Mandarine (46 g netto)
20 g Blätterpesto *
1 gestr. TL Löwenzahnsalz * (oder 1/2 gestr. TL Salz)
30 g Wasser

Feste Zutaten:
1 kleiner Kopfsalat (220 g)
2 g Radieschen
35 g Linsensprossen

* s. Austauschtabelle

  1. Dressingzutaten außer dem Wasser in einem kleinen Mixer gut vermischen, dann mit dem Wasser nochmals gut mischen. In eine größere Schüssel füllen.
  2. Kopfsalat Blatt für Blatt waschen, in einem Tuch oder einer Salatschleuder trocken schleudern. In Streifen schneiden, gründlich unter das Dressing rühren.
  3. Den Rand mit Linsensprossen bestreuen. Radieschen waschen und vierteln. In der Mitte in einem Kreis legen, dabei jedes zweite mit der roten Seite nach oben legen.