Gestielmuster Pfannenauflauf

100% vegan; Hauptmahlzeit für eine Person (2 Teller); Zubereitungszeit mit Gemüse putzen ca. 30 Minuten; schnell in der Herstellung

310 g Stielmus brutto
2 Esslöffel Olivenöl
55 g Quinoanudeln (oder andere Nudeln)

Soße:
25 g Cashewnusskerne
25 g Buchweizen
1 Teelöffel Kräutersalz
1/2 Teelöffel gemahlener Muskat
1/4 Teelöffel gemahlener Fenchel
200 g Wasser (250 g wäre besser)

Deko:
1 Radieschen

  1. Stielmus unter fließendem Wasser gut waschen. Wurzelstücke abschneiden, in 5 cm lange Stücke schneiden.
  2. Öl in eine gusseiserne oder beschichtete Pfanne geben, auf dem Boden verteilen. Die Hälfte des Stielmus darüber legen. Darauf die Nudeln verteilen und mit dem restlichen Stielmus bedecken.
  3. Cashewnusskerne und Buchweizen in einem kleinen Mixer (z.B. Magic Maxx) fein mahlen, mit Salz, Gewürzen und Wasser gut mixen und über das Stielmus gießen.
  4. Deckel auflegen und auf höchster Einstellung zum Kochen bringen, bis der Inhalt gut kocht bzw. Dampf unter dem Deckel entweicht. Aber nicht zu lange warten, sonst setzt die Soße an! Auf kleinste Einstellung drehen und 15 Minuten.
  5. Einen Teller mit dem Gemüseauflauf füllen, mit einem geviertelten Radieschen dekorieren.