Porreegratin

Hauptmahlzeit für eine Person; Zubereitungszeit ca. 75 Min (aber dies ist inklusive der Backzeit!), 100 % vegan

 

Gemüse:
320 g Porreestangen (kaum Grün, nur noch hellgrün und weiß - hatte der Bioladen abgeschnitten )

Soße:
40 g Erdnüsse
40 g Dauerpilze * (inklusve Knoblauch und 1 x Ingwer)
1 Teelöffel Salz
300 g Wasser (oder Gemüsekochwasser)

70 g Nackthafer
3 Esslöffel Öl

Gemüse vorbereiten: Porreestange am grünen Teil gut waschen. Wurzeln abschneiden, Rest in der Küchenmaschine in feine Ringe schneiden. Eine Lasagneform mit Öl auspinseln, das Gemüse hineingeben.

Erdnüsse in einem kleinen Mixer (z.B. Magic Maxx) fein mahlen, restliche Soßenzutaten hinzugeben und sehr gut vermixen; über das Gemüse gießen. Hafer flocken, über den Porree streuen. Öl drauf träufeln.

In den 175 °C heißen Ofen (Umluft) schieben (ich habe gerade Brot gebacken). 60 Minuten backen (eventuell geht das ohne Brot flotter, nach 45 Minuten mal austesten!)