Klassik-FKG nach Bruker

Frühstück für 2 Personen

Dieses ist ein Rezept streng nach Bruker, also mit Sahne (obwohl ich selbst die immer seltener nehme) und ohne Zusätze wie Trockenfrüchte oder ähnliches.

2 Esslöffel Roggen
2 Esslöffel Kamut
2 Esslöffel Gerste (oder eine Kombination anderer Getreide)
120 g Wasser
20 g Haselnüsse
2 Esslöffel Sahne
1/2 geschälte Zitrone
3 Äpfel (250 g)
1 Banane (185 g brutto) *
140 g Quitte *
2 Mandarinen *
1 Kiwi

* oder anderes Saisonobst

Abends:
Getreide zusammen grob schroten. Mit 120 g Wasser verrühren und über Nacht abgedeckt stehen lassen (nicht im Kühlschrank). Nüsse getrennt in Wasser einweichen.

Morgens:
Zitrone, Äpfel, geschälte Banane und Quitte grob zerkleinern und pürieren (z.B. in der Küchenmaschine mit dem Hackmesser; oder in einem Mixer, und natürlich auch im Thermomix möglich). Getreideschrot mit Sahne und Obstpüree verrühren. Mandarinen schälen, in Stücke schneiden und unterziehen. Auf zwei Schüsselchen verteilen und die Oberfläche glatt streichen. Kiwi schälen und in 8 Scheiben schneiden, je vier auf ein Müsli legen. Die Nüsse abtropfen lassen, zwischen die Kiwi und in die Mitte legen.