Blumenkohl auf Ingwerhirse

Zubereitungsdauer: ca. 20-25 Minuten; Hauptgericht für 1 Person (2 Teller)

3 Esslöffel Öl mit eingelegten Ingwerstücken (oder 3 Esslöffel Öl plus etwas frischem Ingwer)
1 Teelöffel Gemüsebrühextrakt *
1 größere Tomate (240 g)
150 g Wasser

62 g Hirse
310 g Blumenkohl netto

10 g Butter (kann für Veganer wegfallen)
etwas Petersilie
1 Teelöffel Kräutersalz

* s. Austauschtabelle

Hirse in eine Pfanne geben. Öl, Extrakt, Tomate und Wasser in einem kleinen Mixer gut vermixen, mit der Hirse mischen. Blumenkohl (wenn nötig, waschen, im Winter meist nicht nötig, da Treibhausware) in Röschen auf die Hirse legen. Deckel auflegen und bei höchster Einstellung zum Kochen bringen. Sobald Dampf unter dem Deckel entweicht, auf kleinste Einstellung drehen, ohne jedoch den Deckel anzuheben, und 15 Minuten dünsten.

Die Butter in Flöckchen auf die Speise legen, salzen. Den Rand mit Petersilie dekorieren und in der Pfanne servieren.