Steckrüben-Mischsuppe

Zubereitungsdauer: ca. 20 Minuten; Hauptgericht für 1 Person (2 Teller); vegan
Ich sollte nur noch unter Zeitdruck kochen - dann gibt's häufig die leckersten Sachen :-) So auch heute, ich war in Eile und hatte noch ein Stück Steckrübe im Kühlschrank, das nicht länger liegen bleiben sollte. Und die Suppe - ein Genuss!

140 g Steckrübe (netto)
95 g Topinambur (eine Knolle)
135 Kartoffel (eine)
1 Zwiebel (80 g brutto)
1 Knoblauchzehe
1 Teelöffel Gemüsebrühextrakt *
400 ml Wasser
2 Esslöffel Sonnenblumenöl
1 gestr. Teelöffel Gemüsesalz *
etwas Petersilie

* s. Austauschtabelle

Zubereitung im Thermomix. Wer das im Topf kochen will, muss das Gemüse in einer Küchenmaschine raffeln und dann in einen Topf umfüllen.

Gemüse ggf. putzen, Knoblauchzehe und Zwiebel schälen und grob vorschneiden. Dann raffeln (Thermomix: 30 Sekunden Stufe 4). Gemüsebrühextrakt und Wasser hinzugeben und garen (15 Minuten, Stufe 1, 100°C). 4 Esslöffel Gemüse entnehmen. Öl und Salz hinzufügen und pürieren (10 Sekunden Stufe 8). Einen Teller füllen, die Hälfte des entnommenen Gemüses darauf verteilen, mit Petersilie dekorieren.

Tipp: Sicher geht das auch mit anderen Gemüsesorten, nur die Kartoffel ist wichtig für die Konsistenz.