Kartoffelmöhrenauflauf

Zubereitungszeit: ca. 70 Minuten (davon 60 Minuten im Ofen), Hauptmahlzeit für 1 Person (2 Teller)

1 Teelöffel Öl
2 Kartoffeln (160 g)
3 kleine Möhren (160 g)
etwas Weißkohl (100 g)
1 Knoblauchzehe
125 g Wasser
1/2 Teelöffel Salz
20 g Mandeln
30 g Butter

Eine kleine Auflaufform mit Öl einpinseln. Die Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden, den Boden der Form mit etwas weniger als der Hälfte auslegen. Möhren in Scheiben schneiden, darüber legen. Weißkohl kleinschneiden und auf die Möhren streuen. Mit Kartoffelscheiben bedecken. Geschälte Knoblauchzehe mit Wasser und Salz in einem kleinen Mixer gut verquirlen und über das Gemüse gießen und Deckel auflegen.

In den kalten Ofen schieben und bei 200 °C (Umluft) 40 Minuten lang garen. Mandeln grob hacken, auf die Kartoffeln streuen. Mit Butterflöckchen belegen und 20 Minuten ohne Deckel bräunen.

Tipp: Statt des Wassers kann man auch halb Sahne/halb Wasser nehmen.
Veganer tröpfeln 2-3 Esslöffel Öl auf die Mandeln, statt sie mit Butterflöckchen zu belegen.