Apfelhirsecreme

Zubereitungsdauer: ca. 7 Minuten; Nachtisch für 2 Personen

30 g Hirse
125 g Wasser
1 Messerspitze gem. Vanille
1-2 Teelöffel Zitronensaft
20 g Honig
20 g Sahne
1 Apfel (85 g)
1 Esslöffel grüne Rosinen *

* s. Austauschtabelle

Hirse fein mahlen. In einem kleinen Topf mit den Flüssigkeiten (außer Zitronensaft) gut verquirlen. Bei mittelgroßer Hitze zum Kochen bringen. Zwischendurch Zitronensaft, Vanille und Honig hinzufügen. Den Apfel in dünne Streifen schneiden ebenfalls hinzugeben. Immer wieder einmal rühren. Auf kleiner Einstellung köcheln lassen, bis die Apfelstücke weich, aber nicht matschig sind (etwa 5 Minuten).

Auf zwei kleine Schüsselchen verteilen, mit Rosinen bestreuen. Achtung: Ist nicht sehr süß. Wer es süßer möchte, kann z.B. noch einen Teelöffel rohen Agavendicksaft darüber gießen.