Chicoree in falscher Sahne

100 % vegane Rohkost; Zubereitungszeit: 15 Minuten; Hauptmahlzeit für 1 Person
Vorbereitung: Erdnüsse und Trockenfrüchte ca. 24 Stunden vorher einweichen
Anmerkung: Während einer Rohkostphase habe ich meistens irgendwelche Nüsse und Trockenfrüchte eingeweicht im Kühlschrank stehen.

Dressing:
20 g eingeweichte Erdnüsse (Rohkostqualität)
1 Teelöffel Zitronensaft
2 Teelöffel Sonnenblumenöl
45 g Einweichflüssigkeit von Trockenobst *
1 gestr. Teelöffel Löwenzahnsalz *

Gemüse:
1 kleine Apfelsine (70 g netto; 135 g brutto)
1 Chicorée (140 g)
90 g Champignons
1/2 Bund Schnittlauch

* siehe Austauschtabelle

Erdnüsse abtropfen lassen. Dressingzutaten einem kleinen Mixer zu einer Creme schlagen. Die Apfelsine schälen und würfeln. Chicoree in feine Streifen, Champignons (ggf. Schmutz mit einem feinen Pinsel entfernen) in dünne Scheiben schneiden und alles zusammen unter das Dressing mixen. Oberfläche glätten, Schnittlauch mit einer Schere so über dem Rand der Schüssel entlang schneiden, dass sich ein breiter Rand ergibt.