Apfelpüree mit Erdnusssoße

100 % vegane Rohkost; Zubereitungsdauer: ca. 5-7 Minuten
Vorbereitung: 24 Stunden vorher eine ausreichende Menge Erdnusskerne (Rohkostqualität) in Wasser einweichen.

Soße:
20 g eingeweichte Erdnüsse
50 g Einweichflüssigkeit von Trockenfrüchten
ggf. 1 Teelöffel Agavennektar
etwas gem. Vanille
2 Äpfel (210 g)
1 Teelöffel Zitronensaft

Die Soßenzutaten in Mixbecher eines kleinen Mixers gut verschlagen und bis zum Essen in den Kühlschrank stellen. Äpfel grob vorschneiden und mit dem Zitronensaft pürieren oder raffeln (mit dem Magic Maxx geht das, ist aber sehr mühsam, weil ich den kleinen Becher genommen hatte, da eignet sich wohl eher der Zerkleinerer).