Kichererbsenpüree mit Gemüse

100 % vegane Rohkost; Vorbereitung: 48 Stunden sprossen lassen; Zubereitungszeit: 15 Minuten; Hauptmahlzeit für 1 Person

Kichererbsenpüree:
40 g Kichererbsen
1 Knoblauchzehe
1 Teelöffel Kräutersalz
1 Teelöffel roher Agavennektar (s. Austauschtabelle)
4 Esslöffel Öl
2 Esslöffel Wasser

Gemüse
1/2 Kohlrabi (110 g)
1 Möhre 50 g
1/4 große Paprikaschote (50 g)

50 g Oliven Premium-Rohkostqualität
etwas Schnittlauch

Kichererbsen 2 Tage lang keimen lassen. Mit den restlichen Püree-Zutaten in einem kleinen Mixer (z.B. Magic Maxx) zu einer glatten Creme verrühren. In eine kleine Schüssel umfüllen und mit etwas Schnittlauch bestreuen. Gemüse wenn nötig waschen. Holzige Stellen von der Kohlrabi abschneiden, wenn die Schale gut aussieht, nicht schälen. Gemüse in Streifen schneiden, auf einen Dessertteller legen. Oliven abtropfen lassen und in eine kleine Schüssel geben.

Tipp: Das Gemüse ist natürlich nur ein Vorschlag - alles, was sich in längliche Streifen oder in Scheiben schneiden lässt (also zum Dippen eignet) passt hier.