Mariniertes Mischgemüse

100 % vegane Rohkost; Zubereitungszeit: 8-10 Minuten; Hauptmahlzeit für 1 Person
Das schmeckt garantiert mit allen Gemüsesorten lecker. Nur Tomaten würde ich nicht nehmen, weil die Wasser ziehen.

Marinade:
45 g Sonnenblumenöl
1 Teelöffel Löwenzahnsalz *
1 Esslöffel Zitronensaft
1 Knoblauchzehe

Gemüse:
120 g Champignons
140 g Zucchini
60 g gelbe Paprika
10 g Paprikaschote

* siehe Austauschtabelle

Marinadezutaten zusammen in einem kleinen Mixer (z.B. einem Magic Maxx) zu einer sämigen Soße pürieren.

Das Gemüse wenn nötig reinigen; Pilze nicht waschen, ggf. mit einem Pinsel den Dreck abbürsten. In einer Küchenmaschine in feine Scheiben schneiden und in eine Schüssel füllen. Marinade darüber gießen und mit den Händen gut unterarbeiten (das habe ich von Karen Knowler, s. auch ihre interessanten Rohkostfilme in YouTube). Kann länger ziehen oder auch direkt gegessen werden. Mit drei Streifen Paprikaschote dekorieren.