Fenchel wild überbacken

Vorbereitung: 3 Tage sprossen; Zubereitung: 40 Minuten; gute Hauptmahlzeit für 1 Person

30 g Kichererbsen

Gemüse:
50 g Wasser
1 TL Gemüsebrühextrakt
260 g Fenchel
90 g Kichererbsensprossen
1 Tomate (110 g)

Belag:
50 g Wildroggen (oder normaler Roggen)
1 gestr. TL  
Ingwer-Petersiliensalz *
2 Esslöffel Olivenöl
125 g Wasser
40 g Sahne
1-2 EL geh. Schnittlauch

* s. Austauschtabelle

Kichererbsen 2-3 Tage keimen lassen.

Gemüse:
Fenchel kleinschneiden. Wasser mit Gemüsebrühextrakt in eine ofenfeste Pfanne geben, Kichererbsen, in Stücke geschnitte Tomate und Fenchel hinzugeben. Bei höchster Einstellung zum Kochen bringen, bis Dampf austritt. Auf kleinste Einstellung drehen und 15 Minuten dünsten, ohne den Deckel anzuheben.

Nach 5 Minuten den Ofen auf 250 °C vorheizen (Umluft)

Belag:
Roggen flocken und mit den anderen Belagzutaten verrühren. Über das Gemüse geben und die Pfanne in den Ofen (auf dem Gitterrost) schieben. 10 Minuten backen.

Am Rand mit Schnittlauch bestreuen und in der Pfanne servieren.