Gemüseallerlei mit Hirse

Zubereitungsdauer: ca. 25 Minuten; Hauptgericht für 1 Person (2 Teller) & Hirserest; vegan
Wer nicht wie ich Hirse an einem anderen Tag weiter verwenden möchte, kocht einfach eine passende Menge. Ich hätte jetzt so für mich alleine 70 g (+ 200 g Wasser) gerechnet.

Hirse:
200 g Hirse
600 g Wasser
1 Teelöffel Löwenzahnsalz *

Gemüse:
75 g Wasser
ca. 300 g (netto) Gemüse
(hier: 140 g Spitzkohl, 120 g Porree, 70 g Möhre)
1 Teelöffel Blätterpesto *

30 g Sonnenblumenkernmus *
1 Teelöffel Löwenzahnsalz *
150 g Wasser
1 Teelöffel Mehl

* s. Austauschtabelle

Hirse, Wasser und Salz in einen Topf geben. Bei stärkster Hitze zum Kochen bringen; sobald das Wasser kocht, die Einstellung herunter drehen und 20 Minuten köcheln / quellen lassen.

Wasser und Pesto in einem kleinen Topf verrühren. Spitzkohl in feine Streifen, Porree und Möhren in Scheiben schneiden und in den Topf geben. Deckel auflegen und bei höchster Einstellung zum Kochen bringen. Sobald Dampf unter dem Deckel entweicht, auf kleinste Einstellung drehen, ohne jedoch den Deckel anzuheben, und dünsten, bis die Hirse fertig ist. Sonnenblumenkernmus, Salz und warmes Wasser in einem kleinen Mixer gut mixen. Mehl hinzugeben und nochmals gut durchmixen. Diese Soße unter das Gemüse rühren und kurz aufkochen.