Böse Hafersuppe

Zubereitungsdauer: ca. 5-7 Minuten

Böse ist die Hafersuppe deshalb, weil ich sie aus Teilen des Frühstücks gemacht habe. Ich habe mir also erst einen Fruchtmix ohne Getreide, Nüsse, Sahne oder Apfel gemacht und dann diese Hafersuppe. Mir war einfach danach :-)

50 g Hafer
10 g Mandeln
30 g eingeweichte grüne Rosinen *
1 Messerspitze Vanille
1 Esslöffel Sahne
1 Apfel (100 g)
Nach Geschmack etwas roher Agavennektar * oder Honig
500 g Wasser

* siehe Austauschtabelle

Hafer in der Mühle fein mahlen. Mandeln in einem kleinen Mixer im großen Becher fein mahlen. Hafer und 250 g Wasser mit in den Becher geben, und gut mixen. 250 g Wasser in einen Topf geben, Haferwasser und Sahne hinzufügen und unter Rühren zum Kochen bringen. Vanille und Rosinen hinzugeben. Ofen ausstellen, Topf auf der heißen Platte stehen und einige Minuten nachquellen lassen. Den Apfel in feine Stücke schneiden und mit der Suppe mischen.