Hafersuppe mit Röstkarameleffekt

Zubereitungsdauer: ca. 15 Minuten (ohne Nachquellen)

50 g Nackthafer
400 g Wasser
1 Teelöffel Honig (30 g)
2 Esslöffel Sahne
1 Messerspitze Vanille
1/2 TL Zimt
1 kleine Prise Salz

Hafer fein mahlen. In einem trockenen Topf auf mittlerer Einstellung unter Rühren rösten, bis es duftet. Honig und Sahne hinzugeben, kurz weiter rühren. Unter Rühren mit einem Schneebesen das Wasser so zugießen und gut mischen, dass sich möglichst wenige Klümpchen bilden. Mit Vanille, Zimt und Salz würzen. Sobald die Suppe kocht, den Herd abstellen. Rühren, bis es nicht mehr köchelt, Deckel auflegen und nachquellen lassen.

Ich habe die Suppe lauwarm gegessen & fand sie da sehr lecker.