Porree unter Hafer

Zubereitungsdauer: ca. 15+45 (Ofenzeit) Minuten ; Hauptgericht für 1 Person
100 % vegan
 

300 g Porree (1 große Stange)

Guß:
30 g Erdnüsse
25 g eingeweichte Rosinen
20 g Olivenöl
2 geh. Teelöffel Biotütenpesto *
200 g Wasser

Belag:
125 g Nackthafer
1 Teelöffel Rosensalz *
2 Esslöffel Sonnenblumenöl
80 g Wasser

* s. Austauschtabelle

Porree waschen und in feine Ringe schneiden (z.B. mit einer Küchenmaschine). Eine Lasagneform oder eine Auflaufform mit Öl einpinseln, Porree hineingeben. Die Zutaten für den Guss in einem kleinen Mixer guter verschlagen. Über den Porree gießen. Hafer flocken, mit den restlichen Zutaten verkneten. Jeweils kleine "Flatschen" zwischen den Händen flachdrücken und nebeneinander auf den Porree legen. Das Gemüse sollte möglichst bedeckt sein.

Form auf den Gitterrost in den kalten Ofen schieben, mit Dauerbackfolie abdecken. Bei 200 °C (Umluft) 30 Minuten backen. Folie wegziehen und weitere 15 Minuten backen.

Hinweis: Wer eine Auflaufform nimmt, kann mit dem Deckel statt Dauerbackfolie abdecken.