Linseneintopf der anderen Art Nr. 3

Vegan; Vorbereitung: 4-5 Stunden einweichen; Zubereitungsdauer: ca. 25 Minuten; reichliche Hauptmahlzeit für 1 Person

90 g Linsen
195 g Wasser
1 Teelöffel Biotütenpesto *
65 g Porree (1/2 Stange, weißer Teil)
1 kleiner Apfel (85 g)
120 g Wurzelpetersilie
50 g Wasser
1 Teelöffel Petersilien-Ingwer-Salz *
2 Esslöffel Kürbiskernöl
etwa frisch gemahlener Chili

* s. Austauschtabelle

Linsen mittags in einen Topf abwiegen, Wasser darüber gießen und ca. 4-5 Stunden quellen lassen. Gemüse und Apfel kleinschneiden, mit den 50 g Wasser und Pesto zu den Linsen geben. Deckel auflegen, bei höchster Einstellung zum Kochen bringen, bis Dampf unter dem Deckel entweicht. Auf kleinster Einstellung 16 Minuten dünsten, ohne den Deckel anzuheben. Salz, Öl und Chili unterrühren.

Hinweis:
Natürlich kann man anderes Öl nehmen und den Chili weglassen. Wobei ich finde, dass gerade diese beiden Zutaten dem Essen den besonderen Pfiff gaben. Wobei ich mit dem Chili immer sehr vorsichtig bin!