Lecker Mungböhnchen

Vorbereitung: 24 Stunden einweichen; Zubereitungszeit: 25-30 Minuten; Hauptmahlzeit für 1 Person (2 Teller)

100 g Mungbohnen
200 g Wasser
100 g Gemüsekochwasser (oder normales Wasser)
1 Teelöffel Biotütenpesto *
85 g Porreegrün
115 g Sellerie (netto)
1 Teelöffel Kräutersalz
2 Esslöffel Creme fraiche (60 g)
6 g Petersilie & Basilikum (etwa 2 Esslöffel gehackt)

* siehe Austauschtabelle

Mungbohnen 24 Stunden in 200 g Wasser einweichen. 100 g Gemüsekochwasser z.B. von einem der vorigen Tage und Pesto mit den Bohnen verrühren. Porree waschen, in Streifen schneiden, auf die Bohnen legen. Sellerie, wo es nötig ist, schälen. Sellerie würfeln und in den Topf geben.

Deckel auflegen, bei stärkster Hitze zum Kochen bringen. Sobald Dampf unter dem Deckel entweicht, auf kleinste Einstellung drehen und 20 Minuten dünsten. Salz, Creme fraiche und etwa zwei Drittel der frischen Kräuter unterrühren. Auf dem Teller mit frischen Kräutern bestreuen.