Zucchini-Auflauf

Zubereitungszeit: 55 Minuten (reine Arbeitszeit nur 10 Minuten!); reichliche Hauptmahlzeit für 1 Person (2 Teller)
Ein Essen, das bei minimalem Aufwand ein prima Ergebnis bringt.

80 g Hirse
300 g Zucchini
100 g Rhabarber
300 g Wasser
1 Teelöffel Vollmeersalz
40 g Schmand
1 Teelöffel Tandoorigewürz *
2 Esslöffel Sonnenblumenöl

* s. Austauschtabelle

Ich habe den Auflauf in einer beschichteten ofenfesten Pfanne zubereitet. Wer es in einer Auflaufform machen möchte, sollte diese mit Öl einpinseln. Hirse in die Pfanne geben. Zucchini und Rhabarber waschen, Enden abschneiden und in Scheiben schneiden. Zu der Hirse geben und miteinander mischen.

 

Wasser, Salz, Schmand und Tandoorigewürz gründlich miteinander vermischen (mit einer Gabel oder auch einem kleinen Mixer) und über das Gemüse gießen. Deckel auflegen, auf dem Gitterrost in den kalten Ofen schieben. Bei 200 °C (Umluft) 45 Minuten lang backen. Mit Öl beträufeln.